Unsere geschichte

Seit 1974 hat FLUXEA (ex Publitest) eine privilegierte Beziehung mit Automechaniker hergestellt. In der Tat versuchen wir die beste Dienstleistung, die klarste und nützliche Information, die einfachste zu benutzen in einer Werkstatt.

Unsere Dokumentation und Methoden sind nach mehreren Jahren die Bezugnahme für Automechaniker geworden.

Diese Geschichte, unsere Geschichte, aber auch die von unseren Kunden wollen wir jetzt mitteilen.

Die Geschichte von Fluxea läuft in 4 Etappen. Sie wurde von Herr Domela, ihr Gründer kennzeichnet und wurde dann von Jean-Louis Aufrère gekauft. Endlich hat Olivier Aufrère, der aktuelle Geschäftsführer und Sohn von Jean-Louis zu Fluxea viel leistet.

Am Anfang der 70er, die steigende Zahl der Markteinführung von Autos, zwingt die Automechaniker, mehrere Hersteller, Modellen, Motoren und technische Merkmale zu kennen. 44 Jahre später hat sich nichts geändert. Auf diesem Grunde wurde Fluxea gegründet.

FLUXEA entwickelt sich schnell bei freiberufliche Automechaniker und begeistert später wichtige Händler.

Während 20 Jahren, ist Fluxea anwesend in fast alle Autowerkstätte. Diese klaren und illustrierten berühmten Dokumente sind der Bibel des Automechanikers.

Sowie für mehrere Industrien, ist Grundausbildung Gegenwart. Die Praxis der Garagenhandels kann nicht ohne Weiterbildung funktionnieren.

Ende der 80er entwickelt sich Informatik sehr stark, gefolgt von der Geburt des Internets. Die unpreparierte Geschäftsführer haben mit dieser Wandel Schwierigkeiten.

.

Rückkauf des Unternehmens durch Jean-Louis Aufrère

Während das Unternehmen in einer schwierigen Phase steckt, wird es von einem visionären Unternehmer, Jean-Louis Aufrère, übernommen. Die Informatik hat bereits enorme Fortschritte gemacht und ist in vielen Fabriken und Werkstätten, aber auch in unseren Autos sehr präsent. Das Internet verbreitet sich überall und verspricht eine Revolution der Konsummuster.

Durch diese wichtigen Veränderungen sieht Jean-Louis Aufrère, dass die Arbeit der Werkstätten immer mehr Fachwissen erfordern wird.

Die Vielfalt und die Anzahl der Modelle, die zunehmende Computerisierung der Fahrzeuge, aber auch die Intensivierung des Wettbewerbs werden die Notwendigkeit einer umfassenderen technischen Dokumentation erhöhen; leicht zu benutzen, gut illustriert.

Wie in vielen Sektoren ist auch die Zeit für eine einheitliche Erstausbildung vorbei. Die Ausübung des Werkstattberufs kann nicht mehr ohne Weiterbildung auskommen.

Durch die Modernisierung der technischen Dokumentation und der illustrierten Methoden von FLUXEA werden immer mehr Kunden interessiert sein.

Norauto wählt FLUXEA nicht nur als Lieferant, sondern auch als Partner aus. Midas wird bald Norauto in die Mobivia Gruppe aufnehmen.

FLUXEA entwickelt dann in Partnerschaft mit Midas. Gemeinsam schaffen sie ein neues Angebot, das ein Erdbeben in der Branche auslösen wird: die Herstellergarantie ohne Inanspruchnahme eines Konzessionärs zu erhalten!

Unternehmensentwicklung durch Olivier Aufrère

Olivier Aufrère, Ingenieur des Arts et Métiers (eine französische Ingenieur Hochschule) und Sohn von Jean-Louis Aufrère, kam 2004 zu FLUXEA und widmet sich der Digitalisierung des Angebots.

Olivier Aufrère, technischer Experte, verliebt in schöne Maschinen und Design, engagiert sich leidenschaftlich für die Entwicklung des Unternehmens.

Seine erste Aufgabe wird darin bestehen, eine neue, flexiblere, entwicklungsfähigere und schnellere Datenbank vollständig neu zu überdenken und wieder aufzubauen. Bald werden die ersten digitalen Full-Angebote den Übergang von Papier auf digitale Inhalte begleiten.

Gleichzeitig vertieft Olivier Aufrère die Partnerschaft mit Mobivia.

FLUXEA expertise is also brought to new worldwide customers such as Total for its oil division, or Saint-Gobain for its innovative windshieldss.

Das Knowhow von FLUXEA wird auch neuen internationalen Kunden wie Total im Bereich Öl oder Saint-Gobain für innovative Windschutzscheiben zur Verfügung gestellt.

Jedes Mal begleitet das Knowhow von FLUXEA die Entwicklung der Angebote seiner Kunden, indem es technische Unterlagen und illustrierte Methoden anbietet, die für die Wartung unerlässlich sind; oder der Austausch von Teilen und Systemen mit immer komplexeren technologischen Inhalten.

Schnell werden neue Beratungsangebote den Kunden vorgeschlagen, die bei der Verbesserung ihrer Angebote begleitet sein wollen.

Publitest wird FLUXEA

40 Jahre nach seiner Gründung behält das Unternehmen seinen familiären Charakter bei und wurde von passionierte geleitet, die die Automechanikern sehr gut verstehen. Es ist jetzt Zeit, sich weiterzuentwickeln und sich nach Europa zu wenden

FLUXEA investiert massiv in zwei Richtungen.

Das Unternehmen rekrutiert eine internationale Geschäftsführerin, deren Hauptaufgabe darin besteht, neue Märkte in Europa zu erschließen.

FLUXEA arbeitet mit die Agentur Regliss.com, die die Entstehung der neuen visuellen Identität des Unternehmens einleiten wird: neuer Name, neues Logo, neue visuelle Identität, um sein Fachwissen zu festigen; Seine Werte und seine neue Basis : Empower your technical knowledge.

FLUXEA verfügt über eine völlig neue mehrsprachige und kommerzielle Website. Schließlich wird der Online-Dienst völlig neu überdacht, um das beste Knowhow von FLUXEA in einem leichten und angenehmen Umfeld anzubieten, das durch eine völlig neue Ergonomie und erweiterte Funktionalitäten genutzt werden kann.

Um mehr zu erfahren, clicken Sie hier.